Blog

  • Start: 28. December 2018 8:00
  • End: 19. September 2019 9:00
  • Speakers:

Auf unserer Reise nach Transnistrien, planten wir Ausflüge in vier Waisenhäuser, von denen wir nur zwei besuchen konnten (Majak und Krasnaja Gorka), denn alle Kinder von den anderen zwei Internaten waren damals in Kindersommerlagern und wir keine Erlaubnis hatten, sie zu besuchen.

Wir sind mit gemischten Gefühlen und sogar mit Angst zu den Internaten gegangen. Unter allen Umständen mussten wir uns im Zaum halten. Und in dieser Situation war es wirklich schwierig. Als Folge wurden unsere Reisen in zwei Waisenhäuser mit positiven Emotionen belohnt, die wir von den Kindern bekommen haben. Trotz der Art, wie sie leben und mit welchen Problemen sie in so jungen Jahren konfrontiert sind, sind sie mit den kleinen Dingen glücklich. Wir würden gerne Ihnen von diesem Besuch berichten.

 

https://engel-auf-erden.com/wp-content/uploads/2017/06/М-600x400.jpg

Das Dorf Majak befindet sich ca. 1 Stunde Fahrt von Tiraspol (Hauptstadt von Transnistrien) ein sehr kleines Dorf, so dass wir den Weg zum Waisenhaus nicht finden konnten. Dieses Internat befindet sich im Kindergarten, wo alle Kinder aus dem Dorf hingehen. Das Internat ist ein geräumiger Raum, in dem Kinder lernen, spielen, schlafen und ihre Freizeit verbringen.
All diese Kinder sind keine Waisen, ihre Eltern sind am Leben und haben sogar noch das Sorgerecht. Alle Eltern führen einen unmoralischen Lebensstil – sie trinken oder nehmen Drogen. Ihre Kinder leben in einem Internat und nur gelegentlich werden sie für ein Wochenende nach Hause gebracht, aber das passiert sehr selten. Und wenn das passiert, kehren die Kinder mit Geschichten, wie sich die Eltern benahmen, wie sie tranken, fluchten und kämpften, ins Waisenhaus zurück. Die Pädagogen sind dagegen, dass die Kinder am Wochenende nach Hause kommen, weil jedes Kind psychologisch belastet zurückkommt. Alles, was sie dort zu Hause sehen, ist Trunkenheit, Streit und Missbrauch.

Wir haben diesen Kindern versprochen, dass wir definitiv zu ihnen kommen und Geschenke mitbringen. Und das Versprechen muss erfüllt werden, insbesondere wenn Sie es einem Kind gegeben haben. Kinder warten auf uns.

 

https://engel-auf-erden.com/wp-content/uploads/2017/06/М1-400x600.jpg

Was brauchen die Kinder?
Schreibwaren, Zahnpasta und Bürsten, Seifen Reinigungsmittel für Räume, Küchen und Schlafzimmer, Hygienemittel für Kinder, Duschgels, Cremes, trockene und feuchte Tücher, Unterwäsche, Kleidung und Schuhe (während der Kälte brauchen die Kinder sehr viel Oberbekleidung, Hüte, Schals und Schuhe).
Notwendigkeit der Renovierung oder Reparaturen in vielen Räumlichkeiten.

 

„Jeder Mensch kann jederzeit von einem Unglück getroffen werden. Genauso kann jeder gesunde einem kranken Menschen helfen, jeder wohlhabende einem bedürftigen, jeder satte einem hungrigen.“
Irina Krieger

„Kinder brauchen nicht nur Brot, sie hungern nach unserer Aufmerksamkeit, unserer Förderung und unserer Zuwendung.“
Julia Cofman

Sharing:
Sproule Circuit, Evatt, Australian Capital Territory , Australia